Baue Dir eine stylische Wohnwand im Industrie-Stil selber nach

1. August 2020

Heute zeige ich Euch meine Vorstellung einer minimalistischen Wohnwand, die man schnell, einfach und relativ günstig selber bauen kann. Sie sieht nicht nur cool aus, sondern lässt sich auch individuell auf das gewünschte Maß konstruieren. Also perfekt für kleine oder große Räume, die sich nach einem zeitlosen, industriellen Design sehnen.

wohnwand für kleines wohnzimmer

Ich plante mir diese DIY Wohnwand nach meinem eigenen Geschmack. Das heißt: weniger ist mehr, ohne Schränke, mit einer komplett offenen Front. Regalböden, gefärbt in meiner traumfarbe Türkis ;). Vor denen schwebt elegant ein ca. 50 Zoll großer Flachfernseher, den ich mittels einer Rohrhalterung an die mittlere Alustange befestigen kann.

Die Wohnwand-Konstruktion besteht komplett aus Alustangen, Rohrverbindern und ein paar Regalböden. Das längste Teil ist hier ca. 1,4m lang. Somit ist es ein sehr kompaktes Möbelstück, welches schnell auf und abgebaut werden kann und sich gut transportieren lässt.

minimalistische wohnwand selber bauen diy

Die Konstruktion lässt sich endlos erweitern. Man könnte ganze Wohn- oder Büroräume damit auskleiden oder auch ähnliche Möbel, Tische, Regale daraus bauen. Auch eine komplette Kücheneinrichtung im Industrie Stil wäre somit kein Problem, und sähe mit Sicherheit sehr cool aus. Solch eine Küche versuche ich Euch demnächst mal zu visualisieren.

wohnwand bauen im industrie sitl

Die oben abgebildete Wohnwand besteht im groben aus ca.:

Habt Ihr Interesse an solchen Do It Yourself Möbeln, dann schreibt mir in den Kommentare. Dann lade ich mehr Bilder,  Teilelisten, Rohrlängen etc. hoch.

Hier findet ihr alle meine Möbel aus Rohrverbindern 

Für schnelle Updates abonniert mich auf >Pinterest<. Thanks

Shopping Tipps:

Dekomilch ist leserunterstützt. Kaufst Du über Links auf unserer Seite, bekommen wir evtl. eine Affiliate-Provision. Preis bleibt gleich. Lieben Dank!

One thought on “Baue Dir eine stylische Wohnwand im Industrie-Stil selber nach”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Artikel könnten auch gefallen ...